Kontrollierter Wasserdurchfluss in Luftbefeuchtern

Hintergrund:

Es ist von größter Wichtigkeit, dass die Luftfeuchtigkeit in Flugzeugkabinen unabhängig von allen Druckschwankungen stets gleichbleibt. Dazu werden Befeuchtungsanlagen verwendet, die als Medium Wasser nutzen. Eine der vielen Herausforderungen beim Betrieb dieser Befeuchtungsanlagen ist, dass der Druck in der Kabine nicht konstant bleibt, was sich auf den Durchfluss der Befeuchter auswirken kann.

Lösung:

Zur Vermeidung des Problems fiel die Entscheidung, BT-Maric-Durchflussbegrenzer vom Typ Einsatzhülsen zu verwenden. Diese gewährleisten, dass der Durchfluss konstant den vorab festgelegten Wert hält, wie stark der Druck auch schwanken mag.
Befeuchter in Flugzeugen müssen eine äußerst hohe Zuverlässigkeit aufweisen, denn die Kabinenfeuchte muss stets denselben Wert haben.

Vorteile beim Einsatz von BT-Maric-Durchflussbegrenzern:

1) Sie sind zuverlässig, einfach einzubauen und manipulationssicher.

2) Da sie keinen Service erfordern, sind sie eine kostengünstige Lösung.

3) Sie haben eine hohe Lebensdauer (von bis zu 20 Jahren).

4) Sie gewährleisten einen konstanten Durchfluss in der Befeuchtungsanlage.

5) Sie gehen sparsam mit Wasser um, der wichtigsten natürlichen Ressource der Erde!


Stehen Sie vor ähnlich anspruchsvollen Voraussetzungen wie im vorstehenden Beispiel?
Wie kontrollieren Sie derzeit den Wasserdurchfluss in Ihrer Befeuchtungsanlage?

Bei Fragen sprechen Sie uns einfach an. Wir beliefern Sie gern mit unseren Standardprodukten, freuen uns aber auch sehr, wenn wir für Sie maßgeschneiderte Lösungen entwickeln können.