Kontrollierter Wasserdurchfluss in Kühlsystemen

Hintergrund:

Die Server in Rechenzentren geben eine enorme Menge an Wärme ab, weswegen eine hocheffiziente Kühlanlage allerhöchste Priorität hat.
Dazu werden große Schaltschränke installiert, in denen sich Kühlsysteme befinden, deren Durchfluss unabhängig von allen Druckschwankungen stets gleichbleiben muss.

Lösung:

Durch Verwendung von BT-Maric-Durchflussbegrenzer vom Typ Einsatzhülse in den vorhandenen Rohren der Schaltschränke lässt sich der festgelegte Wasserdurchfluss konstant halten, auch wenn der Druck schwanken sollte.

Vorteile der Installation von BT-Maric-Durchflussbegrenzern:

1) Sie lassen sich einfach einbauen, sind zuverlässig, wirtschaftlich und manipulationssicher.

2) Da BT-Maric-Durchflussbegrenzer keinen Service erfordern, sind sie eine kostengünstige Lösung.

3) Sie haben eine hohe Lebensdauer (von bis zu 20 Jahren).

4) BT-Maric-Durchflussbegrenzer arbeiten vollständig mechanisch und benötigen keinerlei zusätzliche Energie.

5) Sie gewährleisten unabhängig von Druckschwankungen stets denselben Durchfluss in der Kühlanlage und halten diese somit stabil.

6) BT-Maric-Durchflussbegrenzer gehen sparsam mit Wasser um, der wichtigsten natürlichen Ressource der Erde!


Stehen Sie vor ähnlich anspruchsvollen Voraussetzungen wie im vorstehenden Beispiel?
Wie kontrollieren Sie derzeit den Wasserdurchfluss in Ihrem Kühlsystem?

Bei Fragen sprechen Sie uns einfach an. Wir beliefern Sie gern mit unseren Standardprodukten, freuen uns aber auch sehr, wenn wir für Sie maßgeschneiderte Lösungen entwickeln können.